Vision Weinviertel – Q3 & Q4 / 2018

Im Archiv stöbern:

Jesus – Wie ging er mit den Heiligen Schriften um?

„Das verstehe ich nicht!“ oder „Was soll ich davon halten?“ Welcher bibelgläubige Christ kennt derartige Fragen nicht, wenn es um somanche „schwierigen Texte“ der Bibel geht? Nicht jeder Bibelleser blättert gerne einfach zur nächsten Seite, wenn doch die aktuelle Stelle so einige Fragen aufwirft. Nicht selten sogar Fragen, die das Gottesbild betreffen. Besonders die Lektüre des Alten Testaments kann hier sehr herausfordernd wirken. Tatsache ist aber, dass das Alte Testament die Bibel Jesu und der ersten Christen war und diese haben sehr klar einen guten und barmherzigen Gott verkündigt! In dieser Arbeit habe ich den Umgang Jesu mit Texten des Alten Testaments – soweit uns dieser in den Evangelien dargestellt ist – untersucht. Im Laufe meiner Ausführungen wird dem Leser immer deutlicher werden, dass die Art und Weise wie Jesus mit den Heiligen Schriften umzugehen pflegte auch eine erfrischende Bereicherung für unsere Bibellese sein darf…

>> Zum Download der Arbeit hier oder auf das Bild klicken <<